Sanum-Therapie

Die Sanum-Therapie basiert auf der Entdeckung von Prof. Enderlein, das bestimmte Mikroorganismen entscheidend für den Gesundheitszustand des Menschen sind. Diese Mikroorganismen müssen im Einklang sein, damit der Körper gesund bleibt.

Bei der Sanum-Therapie wird das mikrobielle Körpermilieu mit Hilfe isopathischer Mittel normalisiert und somit die Regulierungsfähigkeit des Körpers unterstützt. Sie hat sich gut bewährt bei chronischen Erkrankungen und bei Störungen der Darmflora.