Ohrakupunktur nach Nogier

Vor mehr als 50 Jahren entwickelte der französische Arzt Dr. Paul Nogier die Auriculo-Therapie (aus dem Lateinischen: auriculum = Ohr ). Er stellte fest, dass die Oberfläche des Ohrs Reflexzonen enthält, die mit sämtlichen Körperarealen verbunden sind. Diese Areale können über die Ohrreflexpunkte gezielt behandelt werden. 
Die Ohrakupunktur kann bei vielen Erkrankungen hilfreich sein, sowohl als alleinige Behandlung als auch zur Unterstützung anderer Therapien.