Naturheilpraxis Tanja Mehm

Fußreflexzonentherapie

Die Fußreflexzonentherapie (Reflexzonentherapie am Fuß) geht ursprünglich auf eine jahrtausende alte indianische Massagebehandlung zurück. Der amerikanische Arzt W. Fitzgerald erforschte und systematisierte diese Methode, die in den letzen Jahrzehnten von Hanne Marquardt zu einer differenzierten Therapieform weiter entwickelt wurde.

Die Fußreflexzonentherapie ist eine manuelle Therapie bei der der Therapeut durch steichen/drücken der Reflexzonen druckdolente Stellen finden kann und somit geziehlt über diese Reflexzonen behandelt.

Diese Therapieform kann bei vielen Befindlichkeitsstörungen angewendet werden, unter anderm bei:

  • Antriebsschwäche
  • Allergien
  • Atemwegserkranungen
  • Magen-/Darmbeschwerden
  • Gelenkblockaden
  • Ischialgien
  • Ekzeme
  • Muskelverspannungen, Hartspann
  • Menstruationsbeschwerden
  • Schlafstörungen
  • Wechseljahrbeschwerden

 

Für weiter Fragen stehe ich Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung: 06151 785 39 30